Navigation überspringen

JeKits – Musikalische Förderung für unsere Kinder

Seit diesem Schuljahr 2019/20 nehmen wir als Grundschule an dem Projekt „JeKits“ teil.

 

„JeKits“ steht für „Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ und ist ein kulturelles Bildungsprogramm in der Grundschule in Nordrhein-Westfalen. Es wird durch das Land Nordrhein-Westfalen finanziert.

 

Durchgeführt wird „JeKits“ in Kooperation mit außerschulischen Bildungspartnern – in unserem Fall Musiklehrer des August-Hermann-Francke Musikzentrums Detmold. Als Schule konnten wir zwischen den drei Schwerpunkten Instrument, Singen oder Tanzen wählen. Wir haben uns für den Schwerpunkt „Instrumente“ entschieden.

Kinder der 2. Klasse bekommen zunächst die Möglichkeit für jeweils ca. 9 Wochen intensiv die Violine und das Cajon kennenzulernen und auszuprobieren. Die Instrumente Gitarre und Querflöte werden dann im 2. Halbjahr angeboten.

Das Schöne an dem Projekt ist, dass sich die Kinder musikalisch ausprobieren können. Es ist eine Bereicherung für das musikalische Schulleben und wir dürfen sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder ihr Instrument spielen.

 

Weitere Informationen über die Stiftung und das Bildungsprogramm JeKits: www.jekits.de