Navigation überspringen

Bücher - Eine Kunst für sich

Kurz vor den Sommerferien war es soweit. Die Kinder der AG- „Kultur und Schule“ präsentierten ihre Kunstwerke stolz im Rahmen einer Ausstellung. Das Projekt "Kultur und Schule" gehört zu einem vom Land NRW geförderten Kulturprogramm für Schüler.

Zusammen mit der Künstlerin Irene Geers sind sie im vergangenen Schuljahr auf Entdeckungsreise rund ums Buch gegangen. Es wurden aus alten Büchern neue hergestellt, Notizhefte gefertigt (wobei die Kinder selbst das Papier eingenäht haben), Papier geschöpft, Umschläge gestaltet und unterschiedlichste Kunstwerke aus alten überholten Büchern erstellt.

Die Ergebnisse ihrer kreativen Arbeiten durften die zahlreichen Besucher der Ausstellung am 10. Juli 2019 bewundern und sich von den Künstlern selbst erläutern lassen. Unter den Gästen befand sich auch die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Lage, Frau Fieke, die die Erklärungen mit großem Interesse verfolgte.